Kategorien
Uncategorized

INTERVIEWS

“Gender-Medizin ist total wichtig. vieles basiert auf den Erfahrungen von Männern- Dieser Ansatz ist zu einseitig.”
DR. Maya Fehling
“Die Welt ist heute so stark verbunden, dass man sich nicht mehr leisten kann, Mediziner* innen nicht in globaler Gesundheit auszubilden!”

DR. ASSIA BRANDUP-LUKANOW

“Wenn ich mir etwas wünschen könnte: Eine geschlechter sensible Herangehens- weise! Bis in die Enzymzusammen- setzung der Leber gibt es Geschlechter- unterschiede.”

DR. MARTINA KLOEPFER

“ES TREIBT MICH AN, UNGERECHTIGKEITEN ANZUGEHEN! DENN WENN ICH ETWAS UNGERECHT FINDE, KANN ICH NICHT SO TUN, ALS OB ES RICHTIG WÄRE.”

PROF. DR. DR. BETTINA PFLEIDERER

“Wenn man wirklich im globalen Feld tätig sein möchte, sollte man gerne im Ausland arbeiten. Man kann diese Tätigkeit nicht vom Schreibtisch aus machen.”

MARTINA MERTEN

“ES IST FÜR MICH ZUM LIFESTYLE GEWORDEN, EHRENAMTLICHE ARBEIT ZU LEISTEN. WER EINE LEIDENSCHAFT HAT, SCHAUFELT SICH DIE ZEIT FREI.”

MD HANNA KAADE

“Um realistisch in notlagen helfen zu können, bedarf es eines ausreichenden wissens […]. Lernen auf kosten von menschen, die keine andere wahl haben und sich nicht wehren können, sollte keien option sein.”

DR. CHRISTOPH ZERM

WIR SOLLTEN ALLE FÜR DIE PRIVILEGIEN , DIE WIR HABEN, DANKBAR SEIN (…). SICH DIESER (…) BEWUSST ZU WERDEN, WÄRE DER ERSTE SCHRITT, DIE VERANTWORTUNG DAFÜR ZU ÜBERNEHMEN UND SIE ZU TEILEN, DER ZWEITE.”

PROF. DR. STEFAN BÖSNER

“AUCH WENN WIR NUR SEHR KLEINE ERFOLGE ERZIELEN, BIETET SICH HIER DIE MÖGLICHKEIT, NICHT SPRACH- UND MACHTLOS UNTERVERSORGUNG HINZUNEHMEN, SONDERN SICH FÜR UNSERE PATIENTINNEN UND IHRE RECHTE EINZUSETZEN.”

DR. NINA SCHMEDT AUF DER GÜNNE

“BEDÜRFTIGEN MENSCHEN ZU HELFEN UND SEHEN, DASS MAN TATSÄCHLICH ETWAS BEWEGEN KANN, DAS IST JEDE MÜHE WERT.”

DR. ROBERT WUNDERLICH M.SC DM

“ES GEHT NICHT DARUM, EIN GEWISSES ZIEL ZU ERREICHEN, SONDERN DER WEG DAHIN IST DAS ZIEL. SOMIT GIBT ES KEINE RÜCKSCHRITTE, ALLES TRÄGT ZUM KARRIEREWEG BEI.”

DR. JOOST BUTENOP MPH

“AM ANFANG EINER KARRIERE IST MAN HÄUFIG SEHR UNGEDULDIG UND FRUSTRIERT, WEIL MAN AUF SOFORTIGE ERFOLGE HOFFT. ABER ÜBER DIE JAHRE SIEHT MAN, WIE SICH DINGE DOCH LANGSAM VERÄNDERN.”

DR. PETER TINNEMANN MPH

“AUSLANDSERFAHRUNG IST WICHTIG, WENN MAN SICH GLOBAL HEALTH VERSCHREIBT. VIELE THEMEN FINDEN SICH JEDOCH AUCH DIREKT VOR UNSERER HAUSTÜR.”

PROF. DR. RALF WEIGEL

“WENN MAN WIRKLICH LEIDENSCHAFTLICH BEI DER SACHE IST, ERGIBT SICH FÜR JEDEN EINEN WEG.”

PD DR. WALTER BRUCHHAUSEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.